Veranstaltungen

Zeige 1 bis 13 (von insgesamt 13 Artikeln) Seiten:  1 
23.6.2017 21:00

23.6.2017 21:00 "Skavaria" vor der Paletti-Bar Regensburg Eintritt frei

0,00 EUR

( exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

 Details

Tintenfassl - Flüsterkuss & Blues am 20.4.2017 20:00 in D`Wasserwirtschaft, Bayerisches Wirtshaus, Restaurant & Biergarten

Tintenfassl - Flüsterkuss & Blues am 20.4.2017 20:00 in D`Wasserwirtschaft, Bayerisches Wirtshaus, Restaurant & Biergarten

 Und weiter geht’s …
Wir bieten Euch wieder ein buntes und anspruchsvolles Programm. Und dieser Abend hat wieder einiges zu bieten. Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste und bedanken uns jetzt schon für Euer Interesse an unserem kulturellen Angebot
Unter dem Motto: "Flüsterkuss & Blues" werden Euch folgende Künstler begeistern:
Die Regensburger Schriftstellerin Lisa Weichart und der Musiker Manfred Preischl alias "Blues-Mane"
Der Eintritt ist frei!

0,00 EUR

( exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

 Details

Jazz und Blues im Lusenschutzhaus mit dem Skaos-Trio am 12.5.2017

Jazz und Blues im Lusenschutzhaus mit dem Skaos-Trio am 12.5.2017

0,00 EUR

( exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

 Details

17.06.2017 18:00

17.06.2017 18:00 "Skavaria" beim CSD auf dem Haidplatz

0,00 EUR

( exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

 Details

23.06.2017 21:00

23.06.2017 21:00 "Palletti" CD-Relese-Party von "Skavaria"

0,00 EUR

( exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

 Details

10.9.2017 Skavaria als Support von LaBrassBanda in Wernberg-Köblitz

10.9.2017 Skavaria als Support von LaBrassBanda in Wernberg-Köblitz

0,00 EUR

( exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

 Details

17.Juli 19:00 Lesesaal der Staatlichen Bibliothek Regensburg Oskar Maria Graf Lesung

17.Juli 19:00 Lesesaal der Staatlichen Bibliothek Regensburg Oskar Maria Graf Lesung

 Oskar Maria Graf ist zweifellos einer der bekanntesten und wichtigsten Autoren aus Bayern. Geboren am 22. Juli 1894 in Berg am Starnberger See, schrieb Graf zahlreiche Bücher, die inzwischen zu den Klassikern der bayerischen Literaturgeschichte zählen. Da seine Veröffentlichungen im Rahmen der Bücherverbrennungen von den Nationalsozialisten nicht verbrannt worden waren, publizierte er einen Aufruf, in welchem er zur Verbrennung seiner eigenen Schriften aufforderte: „Verbrennt mich! […] Nach meinem ganzen Leben und nach meinem ganzen Schreiben habe ich das Recht, zu verlangen, dass meine Bücher der reinen Flamme des Scheiterhaufens überantwortet werden und nicht in die blutigen Hände und die verdorbenen Hirne der braunen Mordbande gelangen. Verbrennt die Werke des deutschen Geistes! Er selber wird unauslöschlich sein wie eure Schmach!“ Am 28. Juni 1967, also vor einem halben Jahrhundert, starb Graf in New York.

 

Nach einer Einführung in Leben und Werk Grafs durch Dr. Bernhard Lübbers, Leiter der Staatlichen Bibliothek Regensburg, lesen Elfi Hartenstein, Marita A. Panzer, Rolf Stemmle und Thyra Thorn aus dem Werk des Schriftstellers.

 

Die Lesung aus der Reihe „R-lesen“ wird veranstaltet vom Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller in ver.di, Regionalgruppe Ostbayern, und der Staatlichen Bibliothek Regensburg.

 

Presseinformation

vom 09.06.17

 

Oskar Maria Graf

Lesung mit Texten des bayerischen Schriftstellers zum 50. Todestag

 

Oskar Maria Graf ist zweifellos einer der bekanntesten und wichtigsten Autoren aus Bayern. Geboren am 22. Juli 1894 in Berg am Starnberger See, schrieb Graf zahlreiche Bücher, die inzwischen zu den Klassikern der bayerischen Literaturgeschichte zählen. Da seine Veröffentlichungen im Rahmen der Bücherverbrennungen von den Nationalsozialisten nicht verbrannt worden waren, publizierte er einen Aufruf, in welchem er zur Verbrennung seiner eigenen Schriften aufforderte: „Verbrennt mich! […] Nach meinem ganzen Leben und nach meinem ganzen Schreiben habe ich das Recht, zu verlangen, dass meine Bücher der reinen Flamme des Scheiterhaufens überantwortet werden und nicht in die blutigen Hände und die verdorbenen Hirne der braunen Mordbande gelangen. Verbrennt die Werke des deutschen Geistes! Er selber wird unauslöschlich sein wie eure Schmach!“ Am 28. Juni 1967, also vor einem halben Jahrhundert, starb Graf in New York.

 

Nach einer Einführung in Leben und Werk Grafs durch Dr. Bernhard Lübbers, Leiter der Staatlichen Bibliothek Regensburg, lesen Elfi Hartenstein, Marita A. Panzer, Rolf Stemmle und Thyra Thorn aus dem Werk des Schriftstellers.

 

Die Lesung aus der Reihe „R-lesen“ wird veranstaltet vom Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller in ver.di, Regionalgruppe Ostbayern, und der Staatlichen Bibliothek Regensburg.

 

Die Staatliche Bibliothek Regensburg und der VS Ostbayern setzen damit ihre Veranstaltungsreihe „R-lesen“ fort. Dabei geht es um Literarisches im weitesten Sinne. Ein angestrebtes Ziel ist es, manch Neues zu entdecken, mithin also neu Erlesenes zu präsentieren. Autoren der Region sollen dabei ebenso im Mittelpunkt stehen wie oft nur mäßig beachtete Literaturformen oder aktuelle Publikationen bzw. Entwicklungen rund um das Medium Buch. Die Veranstaltungsreihe findet vierteljährlich üblicherweise im Lesesaal der Staatlichen Bibliothek statt.

Der Eintritt hierzu ist jeweils frei.

 

Montag, 17. Juli 2017, 19:00 Uhr

Lesesaal der Staatlichen Bibliothek Regensburg

Gesandtenstraße 13, 93047 Regensburg

Der Eintritt ist frei.

www.staatliche-bibliothek-regensburg.de / www.vs-ostbayern.de

 

Wir würden uns freuen, Sie zu dieser Veranstaltung willkommen heißen zu dürfen!

 

Benötigen Sie zusätzliche Informationen bzw. Bildmaterial? Bitte melden Sie sich!

Ansprechpartner für Medienvertreter: Rolf Stemmle: rolf.stemmle@t-online.de, 0941/22878

__________________________________________________________________________

 

0,00 EUR

( exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

 Details

Macbeth - Giuseppe Verdis schauerliche Oper spannend erzählt und die effektvollsten Musiknummern zum Klingen gebracht - beim Schottisch-bayerischen Literaturfestival; am Sonntag, 12. März um 15.15 Uhr im Degginger

Macbeth - Giuseppe Verdis schauerliche Oper spannend erzählt und die effektvollsten Musiknummern zum Klingen gebracht - beim Schottisch-bayerischen Literaturfestival; am Sonntag, 12. März um 15.15 Uhr im Degginger

5,00 EUR

( exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

 Details

22.2.2017 10:00 SKAOS Trio in Aicha vorm Wald

22.2.2017 10:00 SKAOS Trio in Aicha vorm Wald

12,00 EUR

( exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

 Details

Lesung

Lesung "Flüsterkuss"

12,00 EUR

( exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

 Details

Jazzduo

Jazzduo "Rusatschok" am 5.12.2016 um 20:30 in der Cafebar "blomberg"

12,00 EUR

( exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

 Details

8.10.2016.20:00

8.10.2016.20:00 "Skavaria" live im Stögi's in Roding

12,00 EUR

( exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

 Details

17.1.2017 20:00 SKAOS Trio im Landhotel Postwirt in Rosenau

17.1.2017 20:00 SKAOS Trio im Landhotel Postwirt in Rosenau

15,00 EUR

( exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

 Details

Zeige 1 bis 13 (von insgesamt 13 Artikeln) Seiten:  1 
Warenkorb: 0 Artikel | Summe: 0,00 EUR
Parse Time: 0.124s